Tag archive

Kompletter Roman

Der Wind von Irgendwo – Kapitel 9: Am Feuer komplett lesen

Der-Wind-Von-Irgendwo-Oliver-Koch-Kapitel-9-lesen

Mystery-Roman von Oliver Koch Der Wind von Irgendwo von Anfang an lesenErst Kapitel 8 lesen Der Abend brach mit einem blutroten Sonnenuntergang an. Die untergehende Sonne ließ die Zwischenwesen aus den Schatten erschienen, die immer größer wurden, je tiefer die Sonne sank. Sie zündeten ein Feuer an und es war in der hereinbrechenden Nacht wie eine…

weiterlesen

Der Wind von Irgendwo – Kapitel 8: Jessica bei der Wahrsagerin komplett lesen

Der-Wind-Von-Irgendwo-Oliver-Koch-Kapitel-8-lesen

Mystery-Roman von Oliver Koch Der Wind von Irgendwo von Anfang an lesenErst Kapitel 7 lesen Die Rufe ihrer Mutter ignorierend, steuerte Jessica auf Tiratas Haus zu, das sich vom Dorf begrenzte. Dieser ruhige Stein inmitten von Bäumen und Büschen, um den nichts anderes brandete als ein zur Zeit stiller grüner Ozean aus wildem Gras, Feldblumen…

weiterlesen

Der Wind von Irgendwo – Kapitel 7: Ein neuer Tag komplett lesen

Der-Wind-Von-Irgendwo-Oliver-Koch-Kapitel-7-lesen

Mystery-Roman von Oliver Koch Der Wind von Irgendwo von Anfang an lesenErst Kapitel 6  lesen Als das Licht die Landschaft beleuchtete, schien sie es in anderem Licht tun zu wollen. Die Schatten warten merkwürdig lang, und das Zwitschern der Vögel erinnerte mehr an das höhnische Lachen etwas Fremdem, das sich über das Dorf und sein…

weiterlesen

Der Wind von Irgendwo – Kapitel 6: Der Himmel weint komplett lesen

Der-Wind-Von-Irgendwo-Oliver-Koch-Kapitel-6-lesen

Mystery-Roman von Oliver Koch Der Wind von Irgendwo von Anfang an lesenErst Kapitel 5 lesen Mit dem Abend kam der Wind, der die Hitze wegfegte, und vom Himmel begannen die Sterne zu leuchten. Die Akteure und Komparsen traten auf. Sie kamen aus ihren Häusern – nicht alle gleichzeitig; aus Jasefs Haus kam Jasef selbst, schritt…

weiterlesen

Der Wind von Irgendwo – Kapitel 5: Die Last der Schuld komplett lesen

Der-Wind-Von-Irgendwo-Oliver-Koch-Kapitel-5-lesen

Mystery-Roman von Oliver Koch  Der Wind von Irgendwo von Anfang an lesenErst Kapitel 4 lesen Das Feldfrucht-Fest ging spät zu Ende, sehr spät, jedoch nach der Meinung mancher Feiernden zu früh. Es war schon lange neuer Tag, als die Letzten die rauchenden Feuerreste verließen und in ihre Häuser zurückgingen, um dort ihren Rausch auszuschlafen, und…

weiterlesen

Der Wind von Irgendwo – Kapitel 4 Maraim und die Frösche komplett lesen

Der-Wind-Von-Irgendwo-Oliver-Koch-Kapitel-4-lesen

Mystery-Roman von Oliver Koch Der Wind von Irgendwo von Anfang an lesenErst Kapitel 2 lesenErst Kapitel 3 lesen Mit der hereinbrechenden Dunkelheit wuchs die Begeisterung der Menschen. Das Fest war nahe, und in der Luft lag der unverkennbare Duft eines vergehenden Tages. Die Sonne stand noch immer heiß im unteren Viertel des Himmels, und man…

weiterlesen

Ich veröffentliche meinen Mystery-Roman „Der Wind von Irgendwo“ komplett im Blog

Oliver Koch: Der Wind von Irgendwo wird direkt im Blog veröffentlicht - www-oliverkoch.net

Eine lange Reise geht zu Ende: Ab kommendem Sonntag, 21. März 2021, starte ich die Veröffentlichung meines kompletten Mystery-Romans »Der Wind von Irgendwo« hier im Blog – pro Woche je ein Kapitel, 15 Kapitel insgesamt.  Damit entscheide ich mich bewusst gegen die lange geplante Veröffentlichung als eBook, für die ich bereits ein Cover habe erstellen…

weiterlesen

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.
gehe zu nach oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen